Die Fassade auf Canal Grande bestätigt , dass dieser edle Palast im 15. Jahrhundert gebaut wurde, und Elemente des 12. und 13. Jahrhunderts von der venezianischen und byzantinischer Architektur vereinigt. Die drei großen Salons, die auf Canal Grande und auf das angrenzende Rio Zaguri blicken, wurden dank der Schirmherrschaft von Pietro Barbarigo während der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts von einigen der größten Künstlern von Venedig ausgeschmuckt: Werke von G.B. Tiepolo, Fontebasso und und Mingozzi und der Stukkateur Carpoforo Mazzetti Tencalla, noch vollkommen bewahrt. Sie sind von großem Interesse für Amateuren und Akademikern.

Der Edelstock des Palasts dehnt sich über 660 Quadratmeter aus und schließt drei Salons ein, die auf Canal Grande blicken: das Tiepolo Zimmer, die zentrale Halle, ein Schlafzimmer, dass in Stuck von Fontebasso geschmückt wurden; das große Doppelzimmer mit seiner Nische, die gewidmete Gentilizia Kapelle, die Badezimmer und Küche. Palazzo Barbarigo Minotto ist im entzückendsten Venezianischen Barockstil völlig ausgestattet.

volle Fassade ist in hohem Maße aufgrund der glänzenden gotischen Fenster auf seinen zwei Hauptstöcke. Das Innenteil ist reich im Barockstil und wurde hauptsächlich von den großen 18. Jahrhundert Venezianischen Künstlern geschmückt, wie Giambattista Tiepolo, Jacopo Guarana, Gaspare Diziani und Giuseppe Angeli . Eine schöne Doppeltreppe, die zu den oberen Stöcken führt, ist auch im Barockstil und ersetzt den früheren gotischen Stil. Dieses großartige Gebäude hat auch die Bewunderung von berühmten Besuchern in Venedig, wie der Zar Paul von Russland, Josephine Bonaparte and Joseph II von Österreich.

 

 
Fügen Sie Ihre Vorliebe hin| Info | Site Map | Partner link
Hochzeit in Venedig | Hochzeit in Venedig Italy | Sich in Venedig heiraten |
Exklusive Hochzeit | Venedig Italien Hochzeit | Trauung in Venedig |